Entfernung eines Stators in der Rugeley Power Station

Posted in: Fallstudien

ORT
Ridderkerk, Niederlande und Rugeley, Großbritannien

Unsere Kollegen im Vereinigten Königreich erhielten den Auftrag, einen Stator aus einem stillgelegten Kraftwerk in Rugeley zu entfernen. Diesem Vorgang gingen viele Monate der Planung und Kalkulation voraus. Während unsere britischen Kollegen das Projekt vor Ort durchführten, planten die niederländischen Kollegen an der entsprechenden Hublösung und den Geräten. Ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit innerhalb der LGH-Gruppe.

 

DIE HERAUSFORDERUNG
Der Stator, der entfernt werden sollte, wog 210 Tonnen und wurde mit 2 Brückenkränen entfernt. Die Kräne durften jedoch nicht näher als 8 Meter sein, während die Hebepunkte am Stator 3,3 Meter voneinander entfernt sind und stehend belastet werden sollten.

Wir mussten auch die gesamte Hubhöhe berücksichtigen, die wir auf ein Minimum reduzieren mussten. Der STV (Sling To Vertical) darf nämlich nicht mehr als 30 Grad betragen. Die schwerste Mehrfachöse, die wir haben, hatte nicht genügend Kapazität in der Konfiguration. Also suchten wir nach einer alternativen Lösung, die wir bei der Takelage gefunden haben.

 

DIE SITUATION/UMSTÄNDE
Der Aufbau wurde von HTZ, dem Hersteller der Mehrfachstecker, nochmals überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass die Lösung bei der Verwendung eines 100% aufrechten Lifts funktionieren würde. In Absprache zwischen LGH NL, LGH UK sowie dem Kunden wurde eine Vereinbarung getroffen und das Equipment im Juli für den Transport von Ridderkerk nach Großbritannien auf den LKW verladen. Die Aufgabe stellte eine besondere Herausforderung dar, weil das Multi Lug selbst über 11.000 kg wiegt.

Mehr zu dem Projekt finden Sie auf der Webseite der englischen Kollegen.

LGH GERÄTE

  • 2 x HTZ Multi-lug
  • 4 x 200 Tonnen Schäkel
  • 4 x 85 Tonnen Schäkel
  • 2 x 125 Tonnen wide body Sicherheits Schäkel
  • 4 x 50 Tonnen Rundschlingen (@4m)
  • 4 x 40 Tonnen Schlingen (@8m)

13. September 2019
25 view(s)
Did you like this post?
0
0