LGH Erweitert Multi-Lug Angebot in Europa

LGH Erweitert Multi-Lug Angebot in Europa

LGH, ein führender Anbieter in der Vermietung von Hub- und Hebetechnik, kündigt die weitere Investition in Multi-Lug Traversen von Gouda Constructie BV, einem Hersteller aus den Niederlanden, an. Diese Investition zeigt LGHs fortwährenden Einsatz, innovatives Equipment zu liefern, welches auf die steigende Nachfrage nach vielfältigen Hebelösungen mit hoher Kapazität für komplexe Hebeprojekte eingeht.

 

Multi-Lugs, auch Hebetraversen genannt, sind äußerst vielfältig und in den verschiedensten Anwendungen effektiv einsetzbar. Die neuen Multi-Lug Traversen können bis zu 100t heben und haben ein sicheres und anwendungsfreundliches Design mit mehreren Anschlagpunkten ober- und unterhalb der Traverse, die es ermöglicht die Last zentral mit einer Spreize anzuschlagen, oder einer kaskadenförmiger Spreizen-Konstruktion, die mehrere Anschlagpunkte benötigt. Diese Flexibilität macht sie die ideale Lösung für das Heben und Bewegen schwerer Lasten, die Unterstützung an diversen Punkten benötigen, da die Traversen dafür gemacht sind, möglichst viele spezielle Gewichtsverteilungsmöglichkeiten zu bieten.

 

Phil Smith, Operations Director bei LGH, hat seine Begeisterung über die Zusammenarbeit mit Gouda Constructie BV ausgedrückt. Er sagt: „ LGH beabsichtigt, durch das Angebot sicherer und innovativer Lösungen weiterhin an der Marktspitze zu bleiben. Die Entscheidung, unser Multi-Lug Angebot auszubauen, folgt auf die erhöhte Nachfrage nach fortschrittlichen Hebelösungen in unserer Branche. Die Traversen haben bereits bewiesen, dass sie gute Ergebnisse in verschiedenen Anwendungen erzielen, was sie eine ideale Investition für LGH macht.“ Er fügt hinzu: „Goudas Ruf für Qualität stimmt perfekt mit LGHs Einsatz für Exzellenz in der Hebebranche überein.

 

Diese Ankündigung folgt der jüngsten Investition in Modulift Spreizen und Kito Elektro Kettenzügen für LGH in Europa.

7. Februar 2024
73 view(s)
Did you like this post?
0
0